Mobilzäune

Vorübergehende Mobilzäune bestehen aus Draht- und Blechjochen und Betonfüβen. Sie eignen sich besonders für Anwendungsbereiche, wo eine Vielzahl von Menschen auf Abstand gehalten werden muss. Sie bilden eine stabile Absperrung, die ein Herausheben an jeglicher Stelle verhindert.

Die häufigsten Einsatzbereiche sind:
. Zäune für Baustellenabsicherung
. Zäune für Lagerplatzabsicherung
. Zäune zur Eingrenzung von Veranstaltungen
. Zäune für Absicherung aller Bereiche, die vor fremden Zugriff geschüzt werden sollen.